Skip to Content

Home > Schweiz > Arlesheim: Christopher Lehmpfuhl. Zwischen Pathos und Pastos

< Previous | Next >


Christopher Lehmpfuhl, Schlossplatz, August 2020 (Detail), Öl auf Leinwand, 180 x 240 cm, Sammlung Würth, Inv. 18801 © 2022, ProLitteris, Zurich Foto: Uwe Walter, Berlin

Christopher Lehmpfuhl, Schlossplatz, August 2020 (Detail), Öl auf Leinwand, 180 x 240 cm, Sammlung Würth, Inv. 18801 © 2022, ProLitteris, Zurich Foto: Uwe Walter, Berlin

Arlesheim: Christopher Lehmpfuhl. Zwischen Pathos und Pastos

https://www.kunst.wuerth-ag.ch/de/wuerth_forum/aktuell/kommende_ausstellungen/christopher_lehmpfuhl


09.12.2022 - 29.10.2023
Forum Würth Arlesheim Dornwydenweg 11 4144 Arlesheim Schweiz
Der Berliner Künstler Christopher Lehmpfuhl (*1972) gilt als Shootingstar des zeitgenössischen Realismus. Ungewöhnlich für einen heutigen Künstler malt er im Freien. Bei Wind und Wetter trägt er dicke Schichten Ölfarbe direkt mit den Händen auf die Leinwand auf und erschafft dabei plastische Stadt- und Naturlandschaften voller Licht. Die Ausstellung im Forum Würth Arlesheim zeigt rund 35 Werke der Sammlung Würth, ergänzt um einige Leihgaben aus dem Atelier des Künstlers.



09. Dezember 2022 bis 29. Oktober 2023



Geöffnet Dienstag bis Sonntag 11–17 Uhr, Eintritt frei.

Sonntags, jeweils 11.30 Uhr, öffentliche Führung, Eintritt 8.–



www.forum-wuerth.ch/arlesheim

Eingetragen am: Dienstag, 15.11.2022


Ihre Stimme Fehler oder Änderung mitteilen