Skip to Content

Home > Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Aachen: Volker Hermes. Auge und Zeit

< Previous | Next >


RegionDas zeigen die Museen im Dreiländereck Gehen Sie doch mal gucken!  Was die Museen zu bieten haben: Isaac Julien und Alison Jackson in Maastricht, Abstraktes in Lüttich, Modefotografie in Monschau und Tim Berresheim in Düsseldorf. Der Künstler Tim Berresheim stellt ab Mitte Februar im NRW-Forum in Düsseldorf aus. Der Künstler Tim Berresheim stellt ab Mitte Februar im NRW-Forum in Düsseldorf aus. Foto: Anna Gala      Andrea Zuleger      Redakteurin  13.01.2024  Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen: 7. März bis 9. Juni: „Volker Hermes. Auge und Zeit“. Mit seiner Serie der „Hidden Portraits“ erlangte der Düsseldorfer Künstler Volker Hermes (*1972) internationale Bekanntheit. Anhand digitaler Bildbearbeitung erstellt er Collagen historischer Porträts und benutzt die dargestellten Kleidungselemente, um die Gesichter der Porträtierten zu verhüllen. Das Suermondt-Ludwig-Museum hat Volker Hermes beauftragt, sechs Gemälde aus der hauseigenen Porträtsammlung auf diese Weise zu bearbeiten. Parallel dazu werden die malerischen Arbeiten von Volker Hermes ausgestellt. Volker Hermes, „Hidden Rembrandt“, ab 7. März im Suermondt-Ludwig-Museum. Volker Hermes, „Hidden Rembrandt“, ab 7. März im Suermondt-Ludwig-Museum. Foto: Suermondt-Ludwig-Museum

RegionDas zeigen die Museen im Dreiländereck Gehen Sie doch mal gucken! Was die Museen zu bieten haben: Isaac Julien und Alison Jackson in Maastricht, Abstraktes in Lüttich, Modefotografie in Monschau und Tim Berresheim in Düsseldorf. Der Künstler Tim Berresheim stellt ab Mitte Februar im NRW-Forum in Düsseldorf aus. Der Künstler Tim Berresheim stellt ab Mitte Februar im NRW-Forum in Düsseldorf aus. Foto: Anna Gala Andrea Zuleger Redakteurin 13.01.2024 Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen: 7. März bis 9. Juni: „Volker Hermes. Auge und Zeit“. Mit seiner Serie der „Hidden Portraits“ erlangte der Düsseldorfer Künstler Volker Hermes (*1972) internationale Bekanntheit. Anhand digitaler Bildbearbeitung erstellt er Collagen historischer Porträts und benutzt die dargestellten Kleidungselemente, um die Gesichter der Porträtierten zu verhüllen. Das Suermondt-Ludwig-Museum hat Volker Hermes beauftragt, sechs Gemälde aus der hauseigenen Porträtsammlung auf diese Weise zu bearbeiten. Parallel dazu werden die malerischen Arbeiten von Volker Hermes ausgestellt. Volker Hermes, „Hidden Rembrandt“, ab 7. März im Suermondt-Ludwig-Museum. Volker Hermes, „Hidden Rembrandt“, ab 7. März im Suermondt-Ludwig-Museum. Foto: Suermondt-Ludwig-Museum

Aachen: Volker Hermes. Auge und Zeit

https://suermondt-ludwig-museum.de


07.03.2024 - 09.06.2024
Suermondt-Ludwig-Museum Wilhelmstrasse 18 52070 Aachen
text folgt

Eingetragen am: Freitag, 19.01.2024


Ihre Stimme Fehler oder Änderung mitteilen